GrenzWache
Rheinfelden, 13.5. - 20.5.2007

In einer zunehmend globalisierten Welt verändert sich die Bedeutung von Grenzen. Im Spannungsfeld zwischen Durchlässigkeit und Abgrenzung ändern sich auch die Aufgaben der Grenzwache.
Ich begleitete die Grenzwächter auf ihren verschiedenen Arbeitsschichten. Die dabei entstandenen Fotografien waren im Rahmen des «Monats der Arbeit» im alten Grenzwachtposten inmitten der Stadt Rheinfelden ausgestellt. Zusammen mit einem Grenzwächter war ich täglich vor Ort, bereit für Gespräche mit den Besuchenden.
www.Monat-der-Arbeit.ch
Zu den Fotografien